Startseite
  Archiv
  Di3 G$cHichT3
  W$ wlL$t dU mcHN
  wtZig aNimAtoNn
  NRut0 piC
  BMW pics
  WihncHtN
  BuT m
  Gstebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/shishafreak

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  >ICQ 2007<
  >Erik's page<
  >Photobucket<
  >LeDr<
  >Bearshare<
  >Gametrailer<
 

Di3 Ge$cHichT3 Teil 1

Peter geht ins Bett, wenn es Zeit dafür ist. Er schläft, sodass er die ganze Nacht nichts mitbekommt. Nachdem er aufgestanden ist, frühstückt er. Danach geht er in die Schule, obwohl er keine Lust dazu hat. Er ist dumm, während Hans schlau ist. Er schreibt ein Diktat, indem er einen Fühler benutzt. Wenn es klingelt, springt er aud dem offenen Fenster auf die Straße. Er wird von deiner Lehrerin erwischt, sodass er bestraft wird. Er erlegigt die Strafe, indem er den Schulhof fegt. Er bringt sich nach der Arbeit um , weil er frustriert und dumm ist.

Di3 Gê$cHichT3 Teil 2

Als das Polizeirevier bemerkte, dass Peter sich umgebracht hatte, alamierten sie seine Mutter. Als sie das gehört hatte fing sie an zu weinen, weil das sehr traurig war. Sie bemerkte, dass ihr Mann nach Hause kam und sie berichtete ihm das alles. Dann sagte sie: "Siehst du das Messer, das einen braunen Griff hat? Gib mir das mal!" Sie nahm das Messer und rammte es sich in das traurige Herz. Als der Mann das sah freute er sich , weil er jetz das ganze Haus für sich alleine hatte. Er schob die Leiche seiner Frau unter das Sofa, nahm das Telefonbuch und das telefon und rief dann all seine Freunde an und sagte das sie sofort kommen sollten um eine Party zu feiern. Als er bemerkte, dass es klingelte, ließ er all seine Freunde herien. Die Freunde schmissen sich auf das Sofa, sodass das Blut darunter hervor spritzte. Als sie das Blut sahen, nahmen sie das Messer und töteten auch den Mann. Somit war die Familie Huber tod. Das war das dramatischste Ende, das die Welt je gesehn hat.




Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung